01.02.2007

Gemeinsame Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Brüssel ab 1. Februar 2007 - „BDI/BDA The German Business Representation“

BDI und BDA bilden ab heute, 1. Februar 2007, eine gemeinsame Repräsentanz, die die Bezeichnung „BDI/BDA The German Business Repre­sentation“ trägt. Sie vertritt im Auftrag von BDI und BDA die Interessen der deutschen Wirtschaft in Brüssel vorrangig gegenüber den Organen der Europäischen Union, sowie den weiteren bei der Europäischen Union angesiedelten Institutionen und Verbänden, insbesondere BUSINESSEUROPE (früher UNICE).

Geschäftsführer ist Bernd Dittmann, stellvertretende Geschäftsführerin Alexandra-Friederike Prinzessin zu Schoenaich-Carolath. Die gemeinsame Adresse lautet wie bisher: Rue du Commerce 31, 1000 Brüssel.

Mit der Errichtung der gemeinsamen Repräsentanz setzen BDI und BDA ihre Kooperationsvereinbarung vom 1. November 2006 um.

PRESSE - INFORMATION Nr. 11 / 2007, 01.02.2007
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN