04.10.2007

Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt erhält das Große Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband

Bundespräsident Horst Köhler hat am 4. Oktober 2007 aus Anlass des 17. Jahrestages der Deutschen Einheit Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband ausgezeichnet. Zur Auszeichnung erklärte der Bundespräsident:

"Der langjährige Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der zugleich erfolgreicher Unternehmer ist, setzt sich in zahlreichen Ämtern auf Bundes- und Landesebene sowie in europäischen Gremien in herausragender Weise seit Jahrzehnten für das Gemeinwohl und den Wirtschaftsstandort Deutschland ein. Erfolgreich sucht er den Ausgleich zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern wie auch zwischen den Branchen und Regionen innerhalb der Arbeitgeberverbände. In vielfältiger Weise engagiert er sich für die Förderung des Führungskräftenachwuchses und die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft. Auch hat er sich um das Zusammenwachsen Europas und die Wettbewerbsfähigkeit der EU verdient gemacht."

Copyright: BPA
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN