09.05.2008

Sozialbeiträge – Erfolg steht auf tönernen Füßen

Artikel über die Entwicklung der Abgabenlast in der Sozialversicherung – Beitragssätze, Beitragsbemessungsgrenzen, Höchst- und Durchschnittsbeiträge – mit ausführlichen Tabellen und Anmerkungen der BDA.

Die „Soziale Selbstverwaltung“ ist ein monatlich erscheinender Informationsdienst der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Er enthält Analysen und Informationen zur sozialen Sicherung. Redaktion: Diplom-Volkswirt Dr. Martin Kröger, BDA im Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, 10178 Berlin, Fon 030/2033-1610, Fax 030/2033-1605, Email M.Kroeger@arbeitgeber.de.
Nachfolgend ein kurzer Überblick über die Themen der Ausgabe 5 / Mai 2008:

Die Finanzen der Krankenkassen
Schaubild zum Anstieg der Krankenkassenausgaben je Mitglied im Jahr 2007 sowie zum Finanzergebnis der gesetzlichen Krankenversicherung im Zeitraum 2000 bis 2007 mit Anmerkungen der BDA.

Gesundheitsfonds – Konstruktionsfehler beseitigen
Positionspapier der BDA zum Korrekturbedarf am Gesundheitsfonds.

Sozialbeiträge – Erfolg steht auf tönernen Füßen
Artikel über die Entwicklung der Abgabenlast in der Sozialversicherung – Beitragssätze, Beitragsbemessungsgrenzen, Höchst- und Durchschnittsbeiträge – mit ausführlichen Tabellen und Anmerkungen der BDA.

Hilfe zum Lebensunterhalt wird nur noch von 306 Tsd. Personen bezogen
Artikel über die Ausgaben für und Empfänger von Sozialhilfe im Jahr 2006 nach der neuen Systematik des SGB XII mit ausführlicher Tabelle.

Gesetzliche Krankenversicherung erzielt 2007 erneut Überschuss
Artikel zur Finanzentwicklung in der gesetzlichen Krankenversicherung im Jahr 2007 mit ausführlicher Tabelle und Anmerkungen der BDA.

Zur Information:

Die jeweilige Ausgabe der „Sozialen Selbstverwaltung“ kann über den Heider Verlag – Postfach 20 05 40, 51435 Bergisch Gladbach, Fon 02202 / 9540-1, Fax 02202 / 21531 – kostenpflichtig bestellt werden. Der Bezugspreis beträgt seit dem 1. Januar 2008 halbjährlich (6 Hefte) 9,65 € einschließlich Versandkosten; Einzelversand unter Streifband 2,40 € einschließlich Versandkosten; bei Sammelbezug ermäßigter Mengenpreis.